Planungsprozessmetrik

009displayEine Frage, die sich bei (fast) jedem Projekt in der Projektvorbereitung resp. der Planung der Planung stellt, ist jene nach Möglichkeiten zur Messbarkeit des Planungsprozesses. Und zwar geht es nicht nur um eine Messbarkeit hinsichtlich der Dauer der einzelnen Planungsschritte, denn dafür gibt es (zumindest grobe) Richtwerte und Berechnungsmethoden. Es geht vielmehr um das Messbarmachen der Komplexität und einer eventuell daraus resultierenden, optimalen Planungs- bzw. Projektteamgröße.  Weiterlesen

  1. Planung ist nicht gleich Planung 1 Kommentar
  2. App-Tipp: Scannable Kommentar hinterlassen
  3. Der PM-Baum Kommentar hinterlassen