1. Internationaler BBB-Kongress 2011

1. Internationaler BBB-Kongress 2011Nach einer etwas längeren (Sommer)Pause (u.a. aus diesem Grund: www.iprot.info) möchte ich einen Veranstaltungstip zum Wiederaufleben dieses Blogs (be)nutzen: am 15.09.2011 findet in Dresden an der dortigen Technischen Universität der erste internationale BBB-Kongress zum Thema „Zukunftspotential Bauwirtschaft“ statt. BBB steht übrigens für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement.

Nach der Eröffnung und zwei Impulsreferaten zu den Themen „Megatrends, Auswirkungen auf die Bauwirtschaft“ und „Schuldenbremse, Solidarpaket und Infrastrukturbau“ finden vier parallele Sessions statt. Die Bandbreite geht dabei von neuen Geschäftsfeldern über Vertragsmodelle bis hin zu neuen Bauverfahren und -methoden. Auch dem Planungsmanagement wird in eine eigene Session gewidmet und natürlich darf die in der Baubranche zur großen Mode avancierte Nachhaltigkeit auch nicht fehlen.

Details zum Kongress gibt es im Internet unter www.bbb-kongress.de, wo auch das Veranstaltungsprogramm und nähere Details zu den einzelnen Sessions nachgelesen werden können.

Gerne wäre ich selber beim ersten BBB-Kongress mit dabei, aber leider erlaubt das mein Terminkalender heuer nicht. Ich bin daher schon auf Reaktionen aus der Kollegenschaft zum ersten BBB-Kongress gespannt und hoffe, dass diese tolle Idee im kommenden Jahr fortgesetzt wird.