Das Empire State Building: Top und Flop im Projektmanagement

Foto by Jiuguang Wang

[Gastbeitrag von Neil Stolovitzky] Um auffällige Gebäude ranken sich meistens auch Geschichten. Einige Gebäude sind sogar von so grosser Bedeutung, dass sie Einfluss auf die Gesellschaft geübt haben oder es immer noch tun. Das trifft auch auf das Empire State Building zu – in den 30er Jahren bekannt als Symbol der Hoffnung in einem krisengeplagten Amerika. Von einem Projektmanagement-Standpunkt aus betrachtet, gehört das Empire State Building zu den Projekten, in denen die Motivation den Ausschlag für den Projekterfolg gibt und dessen Ruf in der Geschichte von Top zu Flop pendelte.

Wie fast jedes Mammutprojekt, hat das Empire State Building über die Jahre hinweg nicht nur einen Imagewandel, sondern auch eine Imageerweiterung durchgemacht. Von seinem ursprünglichen Image als Wirtschaftssymbol ist es zu einem globalen Symbol für Nachhaltigkeit avanciert und dass neuerdings mit grünem Stempel. Weiterlesen